Haus Enten präsentiert den

Star Wars Commander 2023

Star Force und Teichkräfte aufgepasst! Im Jahr 2023 lässt Euch das Haus Enten mit einem nigelnagelneuen STAR WARS COMMANDER-Event das Blut in den Adern gefrieren – lass Dir das nicht entgehen und sei bis und mit Queihnachten im Dezember am Start. Dem Erpel oder der Entendame ganz oben winkt einmal mehr ein unschlagbarer, einmaliger Preis!

Was wird hier gespielt?

Die Events der Serie finden im original Battlefront II aus dem Jahr 2005 statt.
Wenn Ihr die CD von damals noch habt, aber kein Laufwerk, könnt Ihr Euren CD-Key bei Steam verwenden. Oder Ihr holt Euch das Game für 2,20 Euro bei MMOGA:https://www.mmoga.net/Steam-Games/Star-Wars-Battlefront-2-Classic-2005.html?ref=392&currency=EUR

Star Wars Battlefront 2 2005 Logo

Wann geht’s ab?

15. Januar
19. März
2. April (Quostern –> Quake)
18. Juni
9. Juli
10. September
22. Oktober
17. Dezember (Queihnachten –> Quake)

So einfach bist Du dabei:

Melde Dich im Discord-Channel für die Events an. Quereinsteiger und Nachzügler sind willkommen.
Alle Deine Kills aus den 8 Veranstaltungen der Season werden zusamengezählt.
Wer am Ende die meisten Kills hat, gewinnt einen sagenumwobenen Preis und trägt für ein Jahr den Titel Star Wars Commander.

Für weitere Information zu SW:BF II oder unserem Server wende Dich am besten in Discord direkt an Chavez oder Firefox.

Rangliste

RangSpielerPunkte GesamtBonusEvent 1Event 2Event 3Event 4Event 5Event 6Event 7Event 8
1Jtroesch73667-------
2Desentyer71467-------
3Firefox
Basti
70
70
4
8
66
62
-------
4Paladin451035-------
5SirNixon28424-------
6DarkSeraphim
Dado
26
26
0
4
26
22
-------
7Chavez
DonZut
22
22
4
4
18
18
-------
8Maniac20020-------
9Rumbalotter18018-------

Firefox berichtet:

Haus Enten Star Wars Commander 2023 Logo

Event 1

15.01.2023
Runde 1 – Liebe auf den ersten Blick

Am 15. Januar des neuen Jahres startete der Run um den Titel „Star Wars Commander 2023“. Mit dabei 12 Mitstreiter, teils aus den Reihen des Hauses und teils von weither angereist aus dem Rheinland. Bereits nach wenigen Spielminuten nahmen die Dinge im klassischen Swbf2 ihren üblichen Lauf: „What für ein Scheiss ist das denn?“, „Ja genau, friss‘ halt keinen Schaden“ oder „LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAG“ hallten über die Grenzen der Channels in Discord hinweg, nicht ansatzweise konkurrenziert durch querfliegende Blasterschüsse und explodierende Thermaldetonatoren. Eingesessene Spieler der ersten Stunde wie JT, Desentyer, DonZut und Dado (Ja, der spielte das 2er) sowie Neuankömmlinge, namhaft SirNixon, Rumba oder Maniac, sprinteten durch die Bibliothek von Courusant und stürmten die Tantive IV. Bonuspunkten – durch Queihnachten eisern verdient – sei Dank mag sich JT nach dem ersten Event knapp an der Spitze behaupten, dicht gefolgt von Desentyer auf Rang II. Basti und Firefox teilen sich einen Punkt weiter hinten den dritten Platz. Teilen scheint sowas wie ein Motto zu sein – auch Dado & DarkSeraphim sowie Chavez & Zut quetschen sich auf dieselbe Bank. Entschieden ist gar nichts – eins ist durch, sieben weitere stehen aus, das nächste am 19. März um 20:00 Uhr im Discord unter dem Titel „Space Force: CTF“: Es wird sich zeigen, wer erneut antritt, wer ihn einzieht und wer neu dazustösst – bereit, sich den Scheiss erbarmungslos zu geben. Eine interessante Feststellung rundet den vorliegenden Bericht ab: Nicht einmal vermochten es die Imperialisten, den Sieg zu erringen – der ging stets an das braune Team der Rebellen. Wir sind und bleiben die Guten!