Vorstellung - The Division 2 [mit Invites für Beta dieses Wochenende]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vorstellung - The Division 2 [mit Invites für Beta dieses Wochenende]

      Ich wollte in diesem Thread gerne The Division 2 vorstellen und vielleicht einige von euch dafür begeistern bzw. alle sammeln, die es sich sowieso holen. Da es viele Quellen gibt, wo man sich Infos holen kann, möchte ich mich hier kurz halten und so weit wie möglich auf diese verweisen.



      The Division 2

      Allgemeine Informationen

      Das Spiel ist ein Online Third Person (Open World) Shooter, der in der Hauptstadt der USA, Washington D.C., spielt. Man ist ein Agent der SHD (Special Homeland Division), welche eine Art von hochspezialisierten Schläfer-Agenten darstellen, die in extremen Notlagen von der Regierung aktiviert werden können. Im ersten Teil der Reihe ist ein Virus in New York ausgebrochen, der einen Großteil der Bevölkerung vertrieben hat. Da die anderen Behörden versagt haben, lag es an der SHD die Ordnung in der Stadt wiederherzustellen. Ähnliche Ereignisse, die eventuell mit denen von New York in Verbindung stehen, sind nun in Washington passiert, wo sich auch das Hauptquartier der SHD befindet. Da die Stadt im Chaos versinkt sind die Hauptgegner Gruppen von Gesetzlosen, die unterschiedliche Motive und Ziele haben. Im ersten Teil gab es zum Beispiel eine Gruppe, welche das Ziel hatte, die verbliebenen Menschen zu verbrennen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

      Story

      Bei einem Online Shooter erwartet man selten eine interessante, lange Story, aber bereits der erste Teil konnte mich hier sehr positiv überraschen. Das Prinzip ist, dass man die Kampagne benutzt, um auf die Maximalstufe aufzusteigen. Die Kampagne soll im zweiten Teil beachtliche 40 Stunden lang sein und kann jederzeit solo oder mit bis zu 4 Spielern gespielt werden. Ich fand die Story des ersten Teils sehr interessant und die Kampagne war sehr gut gemacht. Ein besonderes Highlight sind dabei rekonstruierbare Erinnerungen von Einwohnern in der Zeit um den Ausbruch des Virus gewesen. Während der Kampagne baut man außerdem seine Base of Operations aus, die im White House angesiedelt ist.

      Gameplay

      Hier ist es natürlich am sinnvollsten, wenn man sich einfach mal ein paar Videos anschaut. Ubisoft hat hier eine Übersicht über eigene Videos und ausgewählte Videos von Youtubern. Grundsätzlich geht es darum immer bessere Waffen und Rüstungsteile zu finden und sich damit zu verbessern. Es wird natürlich verschiedene Seltenheitsgrade der Waffen geben und schwierigere Aktivitäten im Endgame bringen besseren Loot. Auf der anderen Seite spezialisiert sich jeder Agent durch eine Auswahl an Skills, die man sich individuell zusammenstellen und hochleveln kann. Wenn man das maximale Level und Ende der Kampagne erreicht hat, sollte man alle normalen Skills freigeschaltet haben und kann diese (vermutlich in der Base) wechseln. Es soll auch eine weitere Form von Skills für das Endgame geben, die dort verbessert werden müssen, aber darüber habe ich noch nicht viel gehört.

      Dark Zone

      Die Dark Zone oder eigentlich im zweiten Teil Dark Zones, da es nun drei gibt, sind eine Mischung aus PvE und PvP. Es handelt sich um abgegrenze Bereiche der Map, die durch eine gewisse Anzahl von Schleusen betreten werden kann. Die Dark Zones werden immer von einer Vielzahl an Spielern geshared, d.h. man ist dort nie allein. Man kann dort normalen PvE Aktivitäten nachgehen und Loot sammeln. Besonders seltener Loot ist dabei "kontaminiert", d.h. dieser muss mit einem Helikopter extrahiert werden. An gewissen Locations kann man diesen dann anfordern, was allerdings allen Spielern auf der Karte angezeigt wird. Diese können sich dann versuchen euch den Loot zu stehlen bzw. euch zu töten. Jede Aktion, die gegen einen anderen Spieler in der Dark Zone gerichtet ist, trägt zu eurem Rogue-Status bei. Von diesem gibt es mehrere Stufen, die euch immer angreifbarer machen. Einen Rogue Agent zu töten ist für einen Spieler straffrei, d.h. man wird nicht selbst rogue und bekommt sogar eine Belohnung. Beim höchsten Rogue Status wird man allen anderen Spielern auf der Karte angezeigt und ist quasi Freiwild. Was bringt das? Als Rogue Spieler bekommt man natürlich jede Menge Vorteile. Besonders erwähnenswert ist ein Händler, der nur Rogue Spielern zugänglich ist und gute Ausrüstung verkauft.

      Das ist die grundlegende Funktionsweise der Dark Zones. Natürlich gibt es dort noch mehr interessante Sachen, wie z.B. Caches. Informationen dazu findet ihr auf den Seiten, die ich weiter unten empfehle.

      PvP

      Neben der Dark Zone, gibt es auch spezielle PvP Modi, welche Abseits der Open World auf festgelegten Karten stattfinden. Hierbei wird mit zwei Modi gestartet: Skirmish (Deathmatch) und Domination (Punkte erobern). Auch in diesem Modus kann man sich Ausrüstung erarbeiten und seine Skills ausbauen.

      PvE Endgame und Raids

      Washington D.C. ist eine Open World, die auch im Endgame weiterhin relevant sein wird. Mit fortschreitendem Gear-Level kann man die Gegner anpassen und der Loot wird besser. Viele dynamische Ereignisse sollen das Erlebnis spannend halten und euch immer wieder eine Challenge bereiten. Daneben wird es eine Menge Endgame Missionen für bis zu 4 Spieler geben, die auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen verfügbar sein werden.

      Ein besonderes Highlight wird mit dem ersten Update kommen - Raids. Raids werden spezielle Missionen für genau 8 Spieler sein, die ein höheres Maß an Konzentration und Koordination erfordern. Ich plane, dafür etwas auf die Beine zu stellen, wenn genügend Leute mitmachen!

      Clans

      The Division 2 ist ein Online Shooter und einer der Hauptaspekte ist natürlich, dass man zusammen spielt! Das Spiel wird dafür extra ein Clan Feature zur Verfügung stellen und natürlich plane ich dort auch das Haus Enten zu erstellen. Sobald es mehr Infos gibt, kommen sie in diesen Thread.

      Weitere Infos

      Folgende Quellen können zusätzlich interessant sein:


      Wer von euch hat auch Lust auf das Spiel und wird es sich holen?