OnePlus oder Huawei?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das Mate 20 ist neuer, hast aber den Nachteil daß EMUI kein Vanilla ähnliches Android beherbergt. Die ROM von Huawei ist dennoch ein Augenschmaus und lässt sich schön bedienen. Weiterer Nachteil ist nur leider, dass Huawei mit EMUI plant Alternative Launcher zu sperren. Ergo kann man dann nur noch deren sehr bescheidenen Basislauncher nutzen. Kein Nova, kein Action Launcher...
    Da gerade das aber relativiert welches Smartphone man am Ende kauft, werde ich mir bei der Faktenlage nie wieder ein Huawei kaufen, es sei denn sie verwerfen deren Vorhaben.

    Technisch hast du mit beiden Modellen aber echte Flagships und wirst da keinen Fehlgriff machen. Ich empfehle das OnePlus, obwohl ich ein Huawei mein Eigen nenne.
  • Gegenüber MobiFlip hat der Hersteller nun aber folgende Einschränkung gemacht: Demnach werde die Nutzung von alternativen Launchern nur bei Huawei-Smartphones in China gesperrt. Konkret heißt es im Statement: „Die Software in Europa unterscheidet sich von der in China. Die Thematik betrifft uns (Deutschland/Europa) deswegen derzeit nicht.“, so Huawei.
    Selbst wenn das erstmal nur China Modelle betrifft, bleibt doch die Frage, ob man nicht mit Android 10 diesen unterbelichteten Schritt gehen wird und es auch Europamodelle betreffen wird. Die Argumentation zu diesem Vorhaben ist btw auch einfach nur miserabel. Also Leute: Lasst bloß die Finger von Huawei.
  • Keine Ahnung nach welchen Kriterien Du die 2 rausgesucht hast, denn außer Android 9 und Amoled-Display haben die nichts gemeinsan.
    Falls das der Punkt ist -> keine Ahnung

    Ansonsten solltest Du Dir auch mal das Sony Xperia XA2 Ultra anschauen. Hab mit den Xperias (für mich) gemischte Erfahrungen gemacht, aber die Endbenutzer waren jedes mal begeistert.
    1973 Saarländer - 1981 Konsolero - 1987 Composter - 1991 Anschnur - 2009 Ente
  • DonZut Enten wrote:

    Nach der Display-Größe und -Format, dem Akku und dem Preis =)
    Das Mate20 hat kein AMOLED, aber das würde mich nicht stören.
    Mate20 -> 6.39", 3120x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED

    Display-Größe bei allen 3 fast gleich, Format=Scheiss drauf, Auflösung=extrem unterschiedlich
    höhere Auflösung * 2 = GPU Auslastung *4 und nutzen bei nem Smartphone = 0

    Akku ist egal, es geht nur um die OBJEKTIVE Nutzdauer und die gibt kein Hersteller an, die bekommst Du nur von Benutzern die das RL oder Syntetisch testen.

    Scheiß auf den Preis!
    Ein Uralt-Nokia in Gold und Platin kostet mehr als wir je verdienen werden aber ein Low-Tech Android-Smartphone kostet nur 50€.
    1973 Saarländer - 1981 Konsolero - 1987 Composter - 1991 Anschnur - 2009 Ente
  • DonZut Enten wrote:

    Das mit dem Launcher schockt mich jetzt nicht so.
    Vielleicht überblicke ich die Tragweite nicht, weil ich nur 4 Apps benutze?
    Und die vierte kam erst im sechsten Jahr dazu.

    Hat der Launcher bei meinem Nutzerprofil denn Auswirkungen?
    vermutlich nein, aber ein Launcher erweitert die Funktionen deines Handys halt enorm und Huaweis Launcher ist nicht gerade bekannt dafür viele Sachen zu können... Stichwort Gestensteuerung.

    Mit dem OnePlus wirst du zufrieden sein. Ich habe noch niemanden mit einem OnePlus getroffen der den Kauf bereute =)