26.01.2019: ARK-Expedition ins dunkle Herz von Valguero

Unsere Tourguides, Abenteuer und Gefahr, heißen Euch willkommen. Seid dabei, wenn das Explorer Event startet und erkundet mit uns die neue Welt Valguero.

Ich gebe es zu, ich habe seit den guten alten SWG-Zeiten kein Spiel mehr so gesuchtet wie dieses ARK Survival Evolved!
Überleben in der Dino-Hölle kann soviel Spaß machen, selbst noch nach knapp 1000 Spielstunden.

Aber irgendwann kennt man auf der Standard-Insel jede Ecke und es gibt nichts mehr zu entdecken, zu erforschen oder zu ergründen.
Deswegen läuft auf dem ARK-Ententeich seit knapp einem Monat eine völlig neue Karte: Valguero
Die neue Karte ist gemodet und hat im letzten Jahr den offiziellen „Ark Modding Contest“ gewonnen.
Sie ist tatsächlich so neu das es dazu kaum Informationen über Location, Ressourcen oder Dinos gibt. Ein weißes Blatt Papier!

Haus Enten : ARK Event

 

Der Ententeich läuft sauber und ihr könnt ab jetzt jederzeit den Server besuchen und euren Charakter vorbereiten. Euch eine eigene Basis errichten und schon selbst erkunden.
Oder ihr joint am Freitag den 25. Januar den Server und lasst euch einsammeln von uns und zum Sammelpunkt bringen.

Der Sammelpunkt ist eine Ranch oben im Norden an der Schneegrenze (Rotes Kreuz).
Dort werden wir euch ausrüsten und mit Reittieren versorgen bevor wir am 26. Januar auf Expedition gehen und euch die Karte zeigen werden.
Der Weg da hinauf ist für einen Neueinsteiger zu gefährlich, ihr werdet ihn nicht überleben. Also haltet euch um den zentralen großen See herum auf. Dort gibt es kaum Raubtiere und ihr könnt sicher darauf warten bis wir euch finden und in Sicherheit bringen.
Selbst erfahrene Spieler werden Probleme bekommen da lebend hin zu kommen. Also last euch am Samstag ab 20:oo Uhr einsammeln.
Wir bieten euch eine sichere frustfreie Passage in den Norden!
Ihr bekommt von uns stilechte Reittiere und Kampfpets gestellt die ihr euch sogar selbst auswählen könnt. Wer zuerst kommt hat natürlich beste Wahl!
Ausrüstung, Waffen und Nahrung werden selbstverständlich für die Expedition gestellt.
Unterwegs wurden auch mehrere Camps errichtet die uns Schutz und weitere Nahrung bieten werden. Zur Not auch neue Reittiere.

Die Expedition startet dann selbstredend auch oben im Norden und wird uns zuerst durch das ausgedehnte Schneegebiet führen. Ihr werdet staunen was es da zu sehen gibt!
Danach ziehen wir durch die Tundra (der gefährlichste Ort) nach Süden. Später erreichen wir den zentralen See und werden den Redwood-Wald durchdringen.
Ganz unten im Süden erreichen wir die Weißen Klippen und werden ein beeindruckendes neues Biom durchwandern das märchenhafte Täler und Schluchten bietet. Ihr werdet euch dort ansiedeln wollen!
Erst wenn wir ganz im Osten angekommen sind werden wir wieder gen Norden ziehen.

Es wird ein spannendes Event, gefährlich und aufregend. Ich verspreche es euch!
Das typische Entenchaos wird auch nicht fehlen, dass befürchte ich.

ACHTUNG: neues Datum!

Vorbereitung: Freitag, 25.01.2019, 20:00 im Discord!
Expeditions-Start: Samstag, 26.01.2019,20:00 im Discord!

 

Es ist ein offizielles Event!
Damit verdient ihr euch EntenCredits. Wie viel, hängt davon ab wie viele Teilnehmer wir werden.
Also mindestens 7 Teilnehmer müssen wir werden um sieben ECs gut geschrieben zu bekommen.
Für jeden Teilnehmer mehr gibt es natürlich jeweils einen ECs mehr für jeden.

Mehr Infos zum Event, die Melde-Liste und alles über die neue Map Valguero findet Ihr im Forum!

EK

 

 

Der hohe Orden von Haus Enten!